Home Nederlands
Home English/Deutsch
Vakantiewoning
Ferienwohnung
Holiday home
Slideshow/foto's
Uitstapjes
Ausflüge
Trips
Kaart
Karte
Map
Boekingen/info
Anfragen/info
Booking/info
Gastenboek/Gästebuch

In der näheren Umgebung gibt es viele Freizeitmöglichkeiten:

Wandern, Reiten, Golfen, Bowling, Baden, Surfen, Tauchen, Angeln, Wasserpark, Mountenbiking, Fahradfahren, Carting, Quad, Skifahren, Kamelreiten usw.

In 2 1/2 Stunden fährt man nach Granada wo man den berühmten Alhambra Palast besichtigen kann

In der Hauptsaison ist es ratsam die Eintritt-Tickets übers Internet zu bestellen, da man sonst wertvolle Zeit mit warten am Eingang vergeudet!

 

Semana Santa in Turre, Sierra Cabrera bei Turre, Mojacar Playa und Pueblo, Playas im Cabo de Gata Nationalpark, Mandelblüte in Lubrin, Strände bei San Juan de Los Terreros, Castillo de Tabernas, Markt in Sorbas, Las Negras 

 

 

Es gibt jedoch auch bereits in der näheren Umgebung viel zu sehen. Einsame Strände im Cabo de Gata Nationalpark wo man auch wandern kann. In Garrucha (15 Min. entfernt) findet jeden Freitag ein großer Wochenmarkt statt welcher sich über mehrere Straßen verteilt. Man bekommt hier alles und kann auch noch handeln. Es gibt eine schöne Promenade mit vielen Geschäften und Restaurants, am Hafen kostenlose Parkplätze. 

 

Nicht zu vergessen ist Mojacar Pueblo, welches nur ein Katzensprung entfernt liegt (8Min.) Mojacar ist phönizischen Ursprungs. Im kleinen Städtchen welches malerisch auf einer Anhöhe am Fuße der Sierra Cabrera liegt mit den weiß gekalkten Häusern und engen Gässchen, erkennt man deutlich den Einfluss der Araber. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Indalo, das Strichmännchen das an seinen ausgebreiteten Armen einen Regenbogen hält, welches an keinem Haus fehlen darf. Es bewahrt die Bewohner vor Unheil!  

 

 

 

 

"EL GAUCHO"

 

 

 

In Mojacar Playa gibt es einige sehr schöne Flamenco Shows wo man auch gleich gut essen kann, unser Favorit ist das "EL GAUCHO" wo jeden Freitag ab 20:00 Uhr eine schöne Show geboten wird, dazu ein feines Nachtessen. Spezialität argentinische Rinderfilet vom Holzkohle Grill! Ohne Reservation kein Platz! 

 

 

 

"Karting Garrucha"

 

 

 Genießen Sie den Spaß und spannende Erfahrung. Wir haben zwei Bahnen und sechs Kategorien von Karts, für Erwachsene und Kinder. So kann die ganze Familie teilnehmen. Unsere Haupt-Bahn hat Länge von 400 Meter mit einer Breite von 8 Meter, dadurch kann man problemlos andere Teilnehmer überholen. Darüber hinaus verfügt die Bahn über eine Nachtbeleuchtung. Kommen Sie und fühlen sich wie ein echter FORMEL 1 Pilot

KARTING GARRUCHA, Carretera Garrucha-Turre, Täglich geöffnet ausser an Regentagen wegen der Sicherheit. September bis Juni: von 11 - 14:00 und 16 - 20:00 Uhr, Juli und Agust: von 11 - 14:00 und von 17 - 24:00 Uhr, Semana Santa: von 11 - 14:00 und von 16 bis 22:00 Uhr. 

 

  "Parque AcuaticoVera"

Der Wasserpark, an der Hauptstrasse zwischen Garrucha und Vera-Playa (Neben Einkaufscenter Consum) gelegen bietet besonders für Kinder viel Spass! Ausser den verschiedenen Wasserrutschbahnen gibt es viele weitere Attraktionen! Geöffnet ist der Freizeitpark vvom 18. Mai bis 8. September von 11:00 bis 18:00 Uhr bzw. Juli und August bis 19:30 Uhr.

 

 "Rental-Bike-Shop" in Turre

Vermietung von Fahr- und Mountainbikes Rädern in Turre. Ein junges dynamisches Team erwartet Sie und berät sie das ganze Jahr über Routen und und Ausflüge in der Umgebung. Für Anmietungen rufen Sie bitte die " BIKE SHOP " auf 608 623 182 oder 678 612 378
Mojácar und seine Umgebung bieten viele Möglichkeiten im Radsport. Sowohl Amateurs-Mountainbike als auchRadprofis finden in der Stadt Routen und Einrichtungen dafür. In der letzten Jahren ist Mojácar das Trainingsort von mehreren europäischen Profimannschaften geworden.
ROUTE TURRE – MOJÁCAR
Ferne: 12 Km, 4 Stunden ungefähr. Art der Route: Wandern und Radfahren. Schwierigkeitsgrad: mittelhoch

Ausgehend von Turre, überschreiten Sie die Schlucht und fangen Sie mit dem Aufstieg der Gipfel des Jalí an. Es ist ein sehr steiler Aufstieg, Sie können aber, sowohl auf den Berg wie auf das Tal, eine herrliche Aussicht geniessen.

Sie werden typische Bauernhäuser wie den Bauernhof "el Cantón" oder "El Jalí Bajo" sehen, bevor Sie die Spitze des Jali Hügels erreichen. Der Hochlaufzustand ist sehr wichtig, von 41 bis 736 metter in nur 7 Km. Sie können auch Geifvögel und Wildschweine erblicken. Nachdem Sie den Gipfel erreicht haben, können Sie mit dem Abstieg durch eine Strecke anfangen.

Sie werden schöne Blicke aufs Meer und auf Mojácar aus einer anderen Perspektive durch die Hintertür des Dorfes an der Sporthalle und den Bauernhof "Refajeros" erblicken.

 

  "Wander Routen"

Wanderweg LA MENA – MACENAS - Entfernung (Hin-und Rückweg): 10 km.
Routenart: Wandern  Schwierigkeitsgrad: mittlerer
 
Nach Abschluss der Strandpromenade ins Indalo Hotel, gehen Sie vorwärts parallel zur Haupstrasse an der linken Seite zwischen den Büschen neben dem Mojo Küstengebiet an der alten Steilküstestrasse gerade aus. Nach 175 Meter, finden Sie einen gefährlichen Gang. Überqueren Sie die 3 Meter lange Wasserrinne nach oben und unten und Sie werden links einen weiteren Weg folgen. Nach 100 Meter, werden Sie den Steinmonolit "El Santo de la Mena" finden und bis zum Strand folgen. Danach, werden sie eine Gabelung finden. Gehen Sie gerade aus auf die Burg durch eine kleine Wasserrinne. Von dort, kommen Sie an einer Kreuzung rechts vorbei die Sie später als Rückweg benutzen werden. Gehen Sie weiterhin die Spurrichtung Torre del Pirulico entlang und rechts finden Sie eine Wasserrinne neben dem Haus "La Rosa de los Vientos" die Sie als Weg nehmen werden.

 Sie steigen den Weg nach oben bis 102 Meter mit dem Bezug auf dem Mojo Küstengebiet und lassen die Küste, dann steigen Sie den Weg hinunter. Wenn Sie den Punkt wp 9 an der Kreuzung neben der Quelle Macenas erreicht haben, gehen Sie links Richtung Mojácar. Von hier aus, gehen Sie zurück und folgen Sie die markierten wp bis Sie eine Zweiteilung finden. Nehmen Sie den Weg rechts und kehren Sie zurück nach den Markierungen wp 7, 6, 5, 4, 3, 2 und 1.

 

  "Mini Hollywood"

In knapp 50 Autominuten befindet sich eines der bekanntesten Ausflugziele in der einzigen Wüste Europas bei Tabernas an der Costa de Almería: Die Westernstädte Mini Hollywood und das Fort Bravo wo berühmte Filme wie u.a. "Vier Fäuste für ein Halleluja" " Der Schuh des Manitu" oder "Spiel mir das Lied vom Tod" gedreht wurden. In den beiden Freizeitparks finden täglich Western-Shows statt. Ist besonders auch für Jugendliche und Junggebliebene ein interessantes Ausflugsziel.

 

  "Playas"

Mojácar verfügt über 17 Kilometer Küste, von Marina de la Torre (gegenüber dem Golfplatz), Grenze mit Garrucha, bis zur Rambla de la Granatilla, in der Ortschaft Sopalmo atemberaubend schön, nicht weit von dem Beginn des Natur Park Cabo de Gata - Nijar, Grenze mit Carboneras. Die Besucher können sowohl unberührte Strände genießen, ideal für die welche die Einsamkeit suchen, wie andere mehr touristische, mit zahlreichen Annehmlichkeiten ausgestattet. Die Blaue Flage des FEE vergeben, die sandigen Strände mit feinem Sand bevorzugen vorallem Familien weil man kann viele Freizeitaktivitäten machen kann. Strände: Marina de la Torre, El Descargador, El Cantal, La Cueva del Lobo, Las Ventanicas und Venta del Bancal.
Je nach jahreszeitlichen Veränderungen, Gezeiten und Winde können einige Strände Unterschiede oder Steigung haben am Zugang zum Meer.
Die Badesaison beginnt am 15. Juni und endet am 15. September Während dieser Zeit ist der Rettungsdienst von 11.00h bis 19.00h in Betrieb. Ausserhalb der Saison und dieser Zeit gibt es keine Bademeister und Rettungsdienste.

 z.B. Strand von Marina de la Torre: Der erste Strand von Mojácar wenn Sie von Garrucha kommen. Es hat ein präschtigen Golf Platz mit 18 Löchern. Direkt neben der geschützten Zone der Lagune des Flusses "Río Aguas". Medium-körnigem Sand und Grau. Ausgezeichnet mit der blauen Flagge, Jahr 2012. 

 
 

"DESERT SPRINGS GOLF CLUB"

  

Inspiriert durch die berühmte Wüste von Arizona und Kalifornien und gebaut nach USGA Spezifikationen ist Desert Springs Resort and Golf Club eine spektakuläre Darstellung der Erschaffung des Menschen in Harmonie mit der Natur. Jedes Loch verfügt über Merkmale, die das Spiel, Brunnen und Bäche, Schluchten, Felsen und Kakteen, zusammen mit strategisch platzierten Bunkern, testen Sie die Fähigkeiten der Top-Profis, wenn von den Wettbewerbsbehörden tees hinzugefügt werden. Desert Springs ist ohne Zweifel einer der beeindruckendsten und unvergesslichsten Orte für die Fans dieser Sportart. 
 
 
"MARINA GOLF MOJACAR"
 

   

Der moderne Golfplatz "MARINA GOLF MOJACAR" Entworfen und konzipiert durch D. Ramon Espinosa, wurde im Frühjahr 2000 eröffnet, in einer unvergleichlichen Lage an der Küste von Mojacar. Mit einer spektakulären Aussicht auf das Meer entlang der Route. Spektakuläre und einzigartigr Driver trifft am 4. Loch. Eine anspruchsvolle Strecke für jeden Golfer! Zur Ausstattung gehören eine Driving Range, Golfschule, Verleih von Buggys und Ausrüstung und ein Golfshop. 

 

"GOLF EN VALLE DEL ESTE"

  

Karge Wüstenlandschaft und schroffe Felsformationen, zwischen Palmen und Kakteen, der krasse Kontrast von satt-grünen Fairways, Grüns und Abschlag-Boxen, in der kargen Landschaft. Nur einen Steinwurf südlich von Vera und knappe zehn km entfernt vom Mittelmeer-Küstenstädtchen Garrucha 2002 offiziell eröffnt. Ein wahres Golfparadies inmitten der Wüste Almerías. Wer mit seinem Ball den bespielbaren Bereich in Form von Fairways und Grüns verpasst, der findet sich in den meisten Fällen unmittelbar in der Wüste, zwischen Sand, Steinen und Felsen, wieder. Dementsprechend gilt es fast an jedem der 18 Löcher in Valle del Este, Wüstenabschnitte zu überspielen, um beispielsweise von den Abschlägen die Fairways oder von dort wiederum die Grüns zu erreichen. Was so manchen Golfer bei Fehlschlägen sprichwörtlich an die Grenzen bringen kann, wird durch das mehr als beeindruckende Ambiente und gelegentliche Blicke auf das tiefblaue Mittelmeer am Horizont belohnt. Die Länge von den Championship-Tees von 5.720 m (Par 71) machen Valle del Este, mit seinen drei Par 5-, zwölf Par 4- und vier Par 3-Löchern nicht unbedingt zu einem Monster, sodass Golfer aller Handicapklassen hier ihren Spaß haben können, wenn nicht gar mit einem gewissen Glücksgefühl von der Runde kommen. 

 

  "Tauchen"

Das Mojacar Diving School Center eröffnete im Jahr 1996, ein Tauchzentrum erstellt von Tauchern für Taucher. Das Team wird von Peter Navarro aus Madrid (PADI Course Director), zusammen mit Tony (Master Instructor) und anderen hoch qualifizierten Mitarbeitern geleitet. Ihre Erfahrungen und Professionalität, garantieren dass Ihr Aufenthalt bei uns ein autentischer Tauchurlaub sein wird. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine email. Unser Team wird Ihnen alles was Sie brauchen, für Tauchgänge und Tauchkurse anbieten. Kontakt-Informationen: C / La Mata # 1 Local 1, CP: 04638 Almería, TLF: 950 47 27 60, TLF MOBILE: 629 April 92 29, info@buceomojacar.com 

 

"Kamel Reiten"

Die Kamele verbringen den Sommer in Mojácar-Playa, Almería. Dort bieten wir Kamelreiten am Strand vor dem Hotel Marina Playa. Im Winter lebt dieKamel Herde auf der Camel Farm neben Almería Stadt. Genießen Sie einen Kamelritt und kommen Sie mit den 23 Dromedaren auf den Bauernhof. Machen Sie ein Picknick mit Ihnen und verbringen so viel Zeit, wie Sie wollen mit uns. Viel Platz für Unterhaltung der Kinder. Die Fahrten dauern 45 Minuten auf einem trockenen Flussbett.

 

  "Indalo Quads"

Experience Adventura - Die Touren führen Sie entlang der trockenen Flussbetten, in das Herz der Sierra Cabrera einige 650 Meter (2000ft) über dem Meeresspiegel mit absolut atemberaubender Aussicht auf die Umgebung. Für ein unvergessliches Erlebnis buchen Sie eine begleitete Tour mit einem 220cc Quad. Weitere Informationen auf unserer Websit: indaloquads.com oder Tel. +34 950 450 343
 

     "Skifahren"

In 2 1/2 Stunden können Sie das berühmte Skigebiet der Sierra Nevada erreichen, Meer oder Schnee, die Wahl liegt bei Ihnen. 
 

  "Club Hipico Vera"


Dieses spanische Reitzentrum zeichnet sich durch seine Dienstleistungen für professionelles Reiten, für besondere Anlässe und die Vermietung von Pferdekutschen. Es gibt organisierte Reitstunden für verschiedene Schwierigkeitsstufen und ein Pony-Club für Kinder. Das Zentrum stellt zwei gegensätzliche Wege für geführtes Reiten, eine Tal Wanderung, die den Spuren des Rio Aguas folgt mit Ausblicken auf die Sierra Cabrera und dem Bergdorf Mojacar pueblo, oder eine Reise entlang der Küste, den herrlichen Sandstränden von Vera Playa.

 

 

 

Die Costa de Almeria ist bekannt für das ausgezeichnete Klimawelches das ganze Jahr über herrscht.